Brad Pitt: Erstes Thanksgiving ohne seine Kinder

Zuerst sah es ganz danach aus, als würde Schauspieler Brad Pitt (52) den beliebten amerikanischen Feiertag Thanksgiving mit seiner Familie verbringen. Doch die frohe Botschaft konnte nun doch nicht bestätigt werden.

Zuerst sah es ganz danach aus, als würde Schauspieler (52) den beliebten amerikanischen Feiertag Thanksgiving mit seiner Familie verbringen. Doch die frohe Botschaft konnte nun doch nicht bestätigt werden. 

Hollywood-Star Brad Pitt hatte gehofft, sich doch noch mit seiner Ex-Frau (41) einigen könnte. Doch wie das "People"-Magazin nun in Erfahrung gebracht habt, muss der 52-Jährige den Familientag Thanksgiving ohne seine Kinder feiern. 

Wo der Schauspieler stattdessen den gefüllten Truthahn - so der amerikanische Brauch - verspeisen wird, ist ungewiss. "Brad war sich noch nicht sicher, ob er seine Eltern und Geschwister in Missouri besucht oder ob er sie alle nach Los Angeles einlädt", sagte ein Insider gegenüber dem Magazin "Bunte".

Obwohl es Pitt das Herz brechen wird, dass seine geliebten Kinder an dem Feiertag nicht bei ihm sein können, hat der "Mr & Mrs Smith"-Actor zumindest einen Grund zur Freude. Das FBI hat erst vor wenigen Tagen die Ermittlungen gegen ihn eingestellt. Somit konnte nicht bewiesen werden, dass Brad im Privatjet auf dem Weg nach Los Angeles gegenüber seinem ältesten Sohn Maddox (16) hangreiflich wurde. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen