Bradley Cooper wird zum Weltkriegshelden

In "American Sniper" spielte er einen US-Scharfschützen, nun wird Bradley Cooper zum Fallschirmjäger. Wie "Deadline" berichtet, übernimmt der 41-Jährige die Hauptrolle im Weltkriegs-Drama "Atlantic Wall". Gavin O'Connor führt Regie.

In ) führt Regie. 

"Atlantic Wall" spielt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, während der Landung der Alliierten in der Normandie. Cooper wird einen G.I. verkörpern, der mit dem Fallschirm hinter den feindlichen Linien abgesprungen ist und wenige Stunden vor Beginn des D-Day kriegsentscheidende Informationen an den richtigen Empfänger überbringen muss. Nebenbei versucht er, er den Sohn einen gefallenen Verbündeten zu beschützen.

Das Drehbuch zu "Atlantic Wall" stammt von Zach Dean, der auch das Skript zu "Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade" verfasste. Es schaffte den Sprung auf die Black List (2015), auf der die beliebtesten, noch unverfilmten Drehbücher Hollywoods landen. Bradley Cooper spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern fungiert auch als Produzent des Weltkriegs-Dramas. Der Drehstart ist für 2018 geplant.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen