Brand gelöscht, Katze gerettet, Kinder versorgt

In Wien-Währing schlugen Flammen aus einer Wohnung – Feuerwehr, Polizei und Rettung konnten das Schlimmste verhindern.

Aus zunächst unbekannter Ursache geriet in einer Wohnung in der Wiener Kreuzgasse ein Sofa in Brand. Die Feuerwehr rückte am Montag gegen 23 Uhr aus. Fotos und ein Video eines "Heute"-Lesers zeigen, wie Flammen und Rauch aus dem Apartment im obersten Stockwerk schlagen.

Zwei Kinder, die sich in der Wohnung aufhielten, konnten rechtzeitig flüchten – der Bub und seine Schwester wurden an die Wiener Berufsrettung zur Untersuchung übergeben, so ein Sprecher der Feuerwehr zu "Heute".

Die Florianis löschten das brennende Sofa, bevor sich die Flammen ausbreiten konnten, und brachten auch die Nachbarskatze in Sicherheit. (red)

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityFeuerwehreinsatzBerufsfeuerwehr Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen