Brand an Weichenanlage in U2-Station Karlsplatz

Zu einem Brand in der U-Bahnstation Karlsplatz musste die Wiener Berufsfeuerwehr Montagabend ausrücken. Wegen eines technischen Defekts am Stromabnehmer eines U-Bahn-Waggons war es zu einem Feuer an einer Weichenanlage gekommen.

Feueralarm in der U2 knapp außerhalb der Station Karlsplatz! Am Montagabend war die U2-Station für gut eine halbe Stunde gesperrt. Ein technischer Defekt am Stromabnehmer eines U-Bahn-Waggons hatten einen Kleinbrand ausgelöst, teilte ein Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr mit.

Nachdem gegen 20 Uhr Alarm ausgelöst wurde, sperrten Wiener-Linien-Mitarbeiter sofort die Bahnsteige ab. Die Berufsfeuerwehr löschte anschließend den Kleinbrand. Für die Dauer des Einsatzes war die U2-Endstation gesperrt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen