Brand gelöscht! Fabian (9) ist der kleine Held von Berg

Der Neunjährige wurde von Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gelobt.
Der Neunjährige wurde von Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gelobt.Gemeinde Berg
In der Küche seines Elternhauses in Berg (Bruck/Leitha) brach ein Brand aus. Fabian Gelbmann griff zur Löschdecke und löschte den Brand. 

Der neunjährige Fabian Gelbmann hat´s drauf: Geistesgegenwärtig löschte er in der elterlichen Küche einen kleinen Brand am Herd. Als ein Plastikgeschirr zu brennen begann, behielt er die Nerven und löschte ganz professionell mit einer Löschdecke. Dadurch konnte Schlimmeres verhindert werden. Anschließend schaltete der Junge den Herd ab.

Ein Plastikgeschirr begann am Herd zu brennen.
Ein Plastikgeschirr begann am Herd zu brennen.FF Berg

"Ich werde Feuerwehrmann"

Als die Feuerwehr zur Brandkontrolle anrückte, war diese ganz erstaunt, als sie hörten, wer den Brand gelöscht hatte. Der kleine Held bekam dafür ein dickes Lob von Bürgermeister Andreas Hammer und von Feuerwehrkommandant Martin Denk. Als Dankeschön für seinen Einsatz gab es einen Korb mit Süßem, ein Feuerwehrmalbuch und einen Feuerwehr Schlüsselanhänger. Fix ist bereits jetzt, dass er demnächst bei der Berger Feuerwehrjugend aktiv werden wird und auch sein Berufswunsch steht bereits fest: „Ich werde Feuerwehrmann“, so Fabian.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
FeuerwehreinsatzBruck an der Leitha

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen