Brand in der Nacht löste Großeinsatz in Wien aus

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Sonntag zu einem Brand in Wien-Leopoldstadt ausrücken. Mehrere Leserreporter konnten den Vorfall mit der Kamera festhalten.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entdeckten mehrere "Heute"-Leserreporter um 0.47 Uhr einen Wohnungsbrand in der Taborstraße. "Mindestens vier große Löschwagen der Feuerwehr sind vor Ort", schreibt Leserin Susanne gegenüber "Heute".

"Aus noch nicht bekannten Gründen ist ein Feuer auf einem Balkon ausgebrochen", sagte der Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien im Gespräch mit "Heute". "In der Wohnung war allerdings niemand."

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

Der Brand hat sich auf die umliegenden Fassadenteile und einen Balkon unterhalb der Feuerstelle ausgebreitet, weshalb die Feuerwehr den Brand über die Nachbarwohnung ablöschen musste. Bei dem ausgebrochenen Feuer wurde niemand verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen