Wien-Simmering

Brand in U-Bahn-Station  – U3 fährt hier nicht mehr

Bei der U-Bahn-Station Enkplatz brach offenbar ein Feuer aus. Einsatzkräfte sind vor Ort, die U3 fährt in der Zwischenzeit nur bis zur Zippererstraße.

Brand in U-Bahn-Station  – U3 fährt hier nicht mehr
Am Enkplatz kam es am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zu dem Einsatz.
Leserreporter

Am Mittwochnachmittag dürfte im Stationsbereich Enkplatz ein Brand ausgebrochen sein. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr war binnen weniger Minuten vor Ort. Aufgrund des Einsatzes fährt die Linie U3 nur zwischen Ottakring und Zippererstraße.

Wie die Wiener Berufsfeuerwehr gegenüber "Heute" erklärt, bestätigte sich der Verdacht eines ausartenden Brandes nicht. Die Florianis gehen derzeit von einem Kleinbrand aus. Mehrere Ubahn-Wagons wurden kontrolliert, nun werden noch Streckenteile durchgekämmt.

Öffi-Fahrgäste müssen sich in Simmering in Geduld üben.
Öffi-Fahrgäste müssen sich in Simmering in Geduld üben.
Leserreporter

Die Wiener Linien erklärten gegenüber "Heute", dass ein Ubahn-Fahrer zwischen Simmering und Enkplatz eine leichte Rauchentwicklung auf den Gleisen bemerkt hatte. Aktuell wird nach der Ursache noch geforscht, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Betrieb sollte bald wieder wie gewohnt fortfahren.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Auf den Punkt gebracht

  • In der U-Bahn-Station Enkplatz in Wien-Simmering brach ein Feuer aus, was dazu führte, dass die U3 nur bis zur Zippererstraße fuhr und die Fahrgäste ersatzweise auf die Straßenbahnlinie Linie 71 verwiesen wurden
  • Die Berufsfeuerwehr war schnell vor Ort, jedoch ist das Störungsende noch unklar
zdz, rca
Akt.