Brand in Wellnesshotel: Zwei Verletzte

Bild: Foto Kerschi

Im oberösterreichischen Bad Kreuzen stehen nach einem Brand in einem Wellnesshotel acht Feuerwehren mit rund 200 Mann im Einsatz. Ursache laut Brandermittlern: Ein elektrischer Defekt.

Im oberösterreichischen Bad Kreuzen standen nach einem Brand in einem Wellnesshotel acht Feuerwehren mit rund 200 Mann im Einsatz.
Der Dachstuhl des Hotels stand in Flammen, die Kollegen aus Dimbach, Grein, Klam, Pabneukirchen, Riedersdorf, St. Thomas und Perg unterstützten die örtliche Feuerwehr. Das Hotel musste evakuiert werden, die Hotelgäste konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Ein Geretteter hatte eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Die Gäste wurden in umliegenden Gastronomiebetrieben in Bad Kreuzen untergebracht.

Update:

Brandermittler stellten am Sonntag einen elektrischen Defekt als Brandursache fest. Brandstiftung kann ausgeschlossen werden.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen