Rakete fackelte Futter ab: Spenden für Bauernhof

In der Silvesternacht brannte auf dem Bauernhof Steiner in Alland (Baden) der gesamte Jahresvorrat an Stroh und Futter ab. Dringende Hilfe wird nun benötigt.

Bitterer Jahresbeginn für den Bauernhof Steiner in Alland: in der Silvesternacht hatte jemand eine Rakete abgeschossen, die genau im Strohlager des Hofes landete. Alle Futter- und Strohbestände standen in kurzer Zeit lichterloh in Flammen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Maria Raisenmarkt, Alland, Groisbach und Heiligenkreuz, sowie das Atemluftfahrzeug der FF Stadt Bad Vöslau kämpften mit über 40 Feuerwehrleuten 11 Stunden lang gegen den Brand. Mensch und Tier blieben unverletzt aber der gesamte Jahresvorrat wurde dabei vernichtet.

Für die Familie ist der Brand ein schwerer Schlag. Unterstützung ist nun gefragt. Helfen kann man mit Futter, Heu und Stroh für die Tiere. Für finanzielle Hilfe steht ein Spendenkonto bereit:

An: Astrid Steiner

IBAN: AT35 2020 5010 0002 9973

BIC: SPB DAT21xxx

Verwendungszweck: "Brand"



(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichSpende

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen