Brandstifter setzte drei Autos in Brand

Bild: Leserreporter Igor Vasiljevic
Sonntagfrüh fingen drei am Hovenweg in Wien-Donaustadt geparkte Fahrzeuge Feuer und brannten vollständig aus.


Wenige Minuten nach Mitternacht standen die Fahrzeuge in Vollbrand. Alle drei Autos waren nicht mehr zu retten. Durch die Flammen wurden auch die angrenzenden Einfriedungen in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte das Feuer in kurzer Zeit löschen.

Die Polizei geht davon aus, dass der Brand gelegt wurde, da Spuren von Brandbeschleuniger sichergestellt wurden. Ein Zeuge will zudem einen mutmaßlichen Täter beobachtet haben. Demnach habe es sich um einen Mann mit Bart und Tarnhose gehandelt, der mit einem Fahrrad geflüchtet ist.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen