Brangelina: Die Stationen ihrer Liebe

Bild: Reuters/Heute-Fotomontage

Knalleffekt in Sachen Liebe! Am Donnerstag ratterten DIE Promi-News des Jahres durch die Presse: Brangelina haben geheiratet. Eine Woche lang gelang es den beiden US-Megastars ihre Trauung topsecret zu halten. Als Pitt sich bei einem Promo-Termin für seinen neuen Film "Fury" mit Ring am Finger zeigte, war es mit der Geheimnistuerei vorbei.

. Eine Woche lang gelang es den beiden US-Megastars ihre Trauung topsecret zu halten. Als Pitt sich bei einem Promo-Termin für seinen neuen Film "Fury" mit Ring am Finger zeigte, war es mit der Geheimnistuerei vorbei. 

Im französischen Miravel gaben sich Brad Pitt und Angeline Jolie nach neun Beziehungsjahren das Ja-Wort. Nach Monaten und Jahren der Spekulationen und Gerüchten gingen die beiden Schauspieler vor malerischer Kulisse den Bund der Ehe ein. 

Nicht einmal Jolies Vater, US-Schauspieler Jon Voight (75), wusste nach eigenen Angaben nichts von der Hochzeit seiner Tochter. Er habe davon auch erst aus den Medien erfahren, berichtete der Oscar-Preisträger ("Coming Home") dem Promiportal "TMZ.com".

Wir haben die Stationen ihrer Liebe zusammengefasst!

"Brangelina": 9 gemeinsame Jahre, 6 Kinder

2004: Pitt und Jolie lernen sich bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie "Mr.& Mrs. Smith" kennen. Zu dieser Zeit sind beide bereits erfolgreiche Schauspieler.

Jolie ("Lara Croft") steht bereits mit sieben Jahren als Tochter des Oscar-Preisträgers Jon Voight vor der Kamera - legt ihren Nachnamen aber ab, um nicht in seinem Schatten zu stehen. Jolie ist ihr zweiter Vorname. Seit dem Jahr 2000 ist sie selbst Oscar-Preisträgerin (für eine Nebenrolle als psychisch Kranke im Film "Durchgeknallt - Girl, Interrupted").

Pitt macht sich nach einer kurzen Model-Karriere als Action- und Charakterdarsteller ("12 Monkeys", "Ocean's Eleven") einen Namen. Er spielt bewusst gegen sein Image als "Sexiest Man Alive" an. Jolie hat bereits zwei Ehen hinter sich, als sie Pitt trifft.

2005: Pitt trennt sich von seiner Ehefrau Jennifer Aniston, die Ehe wird geschieden. Jolie gerät ins Visier der Boulevardpresse. Sie wird beschuldigt, der Trennungsgrund des Schauspielerehepaares Brad Pitt und Jennifer Aniston gewesen zu sein. Die Boulevardmedien spekuliert, ob sie und Pitt während der Dreharbeiten von Mr. & Mrs. Smith eine Affäre begonnen hätten.

Jolie bestreitet den Vorwurf bis heute. Im Frühjahr 2005 sagt sie in einem Interview: "Mit einem verheirateten Mann intim zu sein, obwohl mein eigener Vater meine Mutter betrogen hat, könnte ich nicht verzeihen. Ich könnte danach morgens nicht mehr in den Spiegel sehen. Ich fände keinen Mann attraktiv, der seine Frau betrügt."

2006: Die erste gemeinsame Tochter von Jolie und Pitt - Shiloh - wird in Namibia geboren. Es ist das dritte Kind in der Familie: Jolie hatte bereits 2002 die Fürsorge für den kambodschanischen Buben Maddox übernommen. Drei Jahre später adoptierte sie das Mädchen Zahara aus Äthiopien.

Pitt und Jolie, die seit 2001 UN-Botschafterin für Flüchtlinge ist, gründen eine Stiftung, die Hilfsorganisationen unterstützt. Beide setzen ihre Filmkarrieren erfolgreich fort.

2007: Pitt und Jolie adoptieren den vietnamesischen Buben Pax Thien, das vierte Kind der Familie. Pitt arbeitet zunehmend auch als Produzent.

2008: Im französischen Nizza kommen zwei weitere gemeinsame Kinder des Promi-Paars zur Welt: die Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Leon.

2012: Pitt und Jolie geben im April .

Beide betonten stets, erst dann heiraten zu wollen, wenn die Homoehe in allen US-Bundesstaaten legalisiert ist.

2013: Jolie erregt weltweit Aufsehen, als sie sich wegen Brustkrebs-Fällen in ihrer Familie vorsorglich .

2014: Das Hollywood-Traumpaar heiratet in Südfrankreich im Beisein von Familie und Freunden. Die Zeremonie findet in einer kleinen Kapelle auf ihrem Anwesen Miraval statt. 2008 kauften sie das Schloss, um sich von dem Medienrummel um ihre Personen zurückziehen zu können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen