Bringen Warnungen auf jedem Tschick etwas?

Was halten Sie von diesen Warnungen, die schon bald in Kanada Realität werden könnten?
Was halten Sie von diesen Warnungen, die schon bald in Kanada Realität werden könnten?Bild: CTV
Vor den Folgen des Rauchens soll in Übersee künftig nicht nur auf der Packung, sondern auf jedem einzelnen Glimmstängel gewarnt werden.

Während sich in Österreich die türkis-blaue Koalition weiterhin weigert, ein Rauchverbot in Lokalen zu erlassen, verschärft man in Kanada den Kampf gegen den Tabakkonsum: Die Regierung plant, Warnhinweise wie "Rauchen verursacht Krebs" nicht mehr nur auf Packungen, sondern direkt auf einzelne Zigaretten zu drucken.

Vorbild für andere Länder?

Neue Forschungen weisen laut einem Report des kanadischen Gesundheitsministeriums darauf hin, "dass Gesundheitswarnungen direkt auf den Produkten diese Produkte weniger attraktiv für Konsumenten machen". Laut dem Ministeriums werden die Größe des Aufdrucks, die Schriftart, der genaue Wortlaut und weitere Aspekte noch diskutiert. Seitens der kanadischen Cancer Society hofft man auf eine Vorbildwirkung auch für andere Länder.

An dieser Stelle wollen wir von Ihnen wissen: Was halten Sie vom Vorstoß? Würden derartige Warnungen etwas bringen? Sollte man sie auch in Österreich einführen? Schreiben Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit!

(red)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KanadaGood NewsCommunityE-Zigarette

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen