Briten impfen 844.285 Personen an einem einzigen Tag

Großbritannien impft mit riesigem Tempo.
Großbritannien impft mit riesigem Tempo.Alex Lentati / Eyevine / picturedesk.com
Fast eine Million Impfdosen wurden am Samstag in Großbritannien verabreicht. Über die Hälfte der Briten hat nun mindestens eine Dosis erhalten.

Davon können die Behörden in Österreich nur träumen: Wie der britische Gesundheitsminister Matt Hancock am Sonntagabend via Twitter verkündete, erhielten am Vortag 844.285 Briten ihre Corona-Impfung. Das entspricht 586 Impfungen pro Minute oder beinahe 10 pro Sekunde. Bereits am Freitag wurden knapp 590.000 Impfdosen verabreicht.

So sieht es in Österreich aus

Zum Vergleich: 976.948 Menschen (12,97% der impfbaren Bevölkerung) haben in Österreich eine erste Dosis erhalten.
324.117 Menschen (4,3%) haben die für einen vollständigen Impfschutz notwendigen Impfdosen erhalten. Im Schnitt wird alle 2,8 Sekunden in Österreich eine Impfung verabreicht.

Mittlerweile ist in Großbritannien mehr als die Hälfte der erwachsenen Einwohnerinnen und Einwohner mindestens einmal geimpft worden, 27 Millionen Dosen wurden bislang verabreicht. Das Ziel der britischen Regierung ist es, bis Ende Juli jeden über 18 Jahre zu impfen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
GroßbritannienWeltImpfungCorona-ImpfungCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen