Feuerwehr NÖ rettete sie

Britische Eishockey-Spieler in Zimmer eingeschlossen

Zwei Eishockey-Nachwuchsspieler mussten von der Feuerwehr aus ihrem versperrten Zimmer im Schülerwohnheim des Sportzentrum NÖ gerettet werden.

Niederösterreich Heute
Britische Eishockey-Spieler in Zimmer eingeschlossen
Mit einer Leiter wurden die beiden jungen Sportler aus ihren "Gefängnis" befreit.
FF St. Pölten-Wagram

Tosenden Applaus erntete die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram am Donnerstag (22. 2.) nach einer Menschenrettung. Grund dafür: Zwei britische Eishockey-Nachwuchsspieler waren in ihrem Internatszimmer im Schülerwohnheim des Sportzentrum Niederösterreichs eingeschlossen gewesen.

    Die Feuerwehr rettete die Burschen aus dem Zimmer.
    Die Feuerwehr rettete die Burschen aus dem Zimmer.
    FF St. Pölten-Wagram

    Türschloss defekt

    Das Türschloss war defekt und so waren die beiden "gefangen", da die Tür auch von innen nicht zu öffnen war. Die Rettungsaktion gestaltete sich knifflig. Denn auch der Generalschlüssel konnte das defekte Türschloss nicht entsperren. Da bekannt war, dass es den beiden Eishockey-Cracks gut ging, konnte genügend Zeit in eine schonende Rettung investiert werden. Die Tür wurde – trotz vorhandenem Werkzeug – bewusst nicht aufgebrochen, sondern eine 2-teilige Schiebeleiter am Fenster zum Zimmer aufgestellt.

    Englisch-Kenntnisse gefragt

    Ein Feuerwehr-Mitglied mit guten Englischkenntnissen stieg ebenso die Leiter hoch und instruierte die beiden Schüler, wie es nun weitergehen sollte. Zusätzlich mittels Rettungsleine gesichert wurden die beiden schließlich von einem weiteren Helfer über die Leiter nach unten begleitet.

    Unten angekommen gab es Applaus von der Mannschaft.

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten-Wagram rettete zwei britische Eishockey-Nachwuchsspieler, die in ihrem versperrten Zimmer im Schülerwohnheim des Sportzentrums Niederösterreichs eingeschlossen waren
    • Die Rettungsaktion erfolgte, indem eine Schiebeleiter am Fenster aufgestellt und die Spieler über diese Leiter nach unten begleitet wurden, während ein Feuerwehrmitglied mit guten Englischkenntnissen die beiden instruierte
    red
    Akt.
    ;