Britneys "Kunstwerk" für 10.000 Dollar versteigert

Das private Blumengemälde von Popstar Britney Spears ist bei einer Auktion für 10.000 Dollar versteigert worden.
Vor wenigen Wochen überraschte Britney Spears ihre Fans mit einem etwas ungewöhnlichen Video. In dem Clip ist zu sehen, wie die 35-Jährige in einem weißen, engen Bustier und in knappen Hot-Pants im Freien malt.

Gegen Ende des Clip schwingt die Kamera um und zeigt das Bild, das Britney gerade malt. Das Ergebnis: Ein buntes Blumenbild. In den sozialen Netzwerken sorgte das Bild für jede Menge Lacher.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bild für 10.000 Dollar verkauft

Jetzt wurde das "Kunstwerk" im Rahmen eines Benefizkonzerts für die Attentatsopfer in Las Vegas tatsächlich versteigert - für satte 10.000 Dollar!

"Die Blumen in meinem Bild stehen für den Neuanfang und in diesem Sinne bewegen wir uns vorwärts. Alle Einnahmen aus dem Verkauf gehen an den 'Vegas Cares Memorial Fund'. Ich schätze deine Freundlichkeit und deine Großzügigkeit – ich liebe dich, Vegas", sagte Britney laut "Just Jared" in der Videobotschaft, die auf der Veranstaltung gezeigt wurde.

Übrigens: Der stolze Besitzer dieses Gemäldes ist der US-Reporter und Moderator Robin Leach.



(LM)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsKunstBritney Spears

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen