Bruce Jenner als Caitlyn auf Vanity Fair-Cover

Bruce Jenner, Ex-Zehnkämpfer und Stiefvater von Kim Kardashian, prangt am Cover der neuen Vanity Fair. Das Aufsehenerregende: Es ist das erste Cover nach Bruce' Geschlechtsumwandlung. "Call me Caitlyn", "Nenn mich Caitlyn", lautet deshalb auch der Titel der Aufreger-Ausgabe.


— Caitlyn Jenner (@Caitlyn_Jenner)

Bruce Jenner, Ex-Zehnkämpfer und Stiefvater von Kim Kardashian, prangt am Cover der neuen Vanity Fair. Das Aufsehenerregende: Es ist das erste Cover nach Bruce' Geschlechtsumwandlung. "Call me Caitlyn", "Nenn mich Caitlyn", lautet deshalb auch der Titel der Aufreger-Ausgabe. 

Bruce Jenner ist Geschichte. Selbstläuft ab sofort auf den Namen Caitlyn Jenner. 

Das Premierenfoto von Bruce als Frau hat niemand geringerer als Annie Leibovitz geknipst. Die Star-Fotografin hatte bereits alles was Rang und Namen hat vor der Kamera. Selbst Queen Elizabeth II. stand für sie schon Modell. Kim Kardashian blitzte bei ihrer Hochzeit allerdings ab. 
Für Caitlyn Jenner sind die Fotos eine Erleichterung. Endlich habe das Versteckspiel und die Skandale ein Ende, so die Celebrity.

I'm so happy after such a long struggle to be living my true self. Welcome to the world Caitlyn. Can't wait for you to get to know her/me.
— Caitlyn Jenner (@Caitlyn_Jenner)

Viel Rückhalt bekommt Caitlyn von seiner Familie. Auch die Stars sprechen sich reihenweise für den Ex-Mann aus. 

Lady Gaga bedankte sich bei Caitlyn per Twitter:

 

Caitlyn,
— Lady Gaga (@ladygaga)
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen