Brummi-Frau! Patricias Arbeitsplatz hat 600 PS

Patricia aus OÖ lenkt täglich einen 40 Tonner durch das Land. Sie ist ab Donnerstag in der neuen ATV-Serie "Truckerbabes" zu sehen.
Patricia aus OÖ lenkt täglich einen 40 Tonner durch das Land. Sie ist ab Donnerstag in der neuen ATV-Serie "Truckerbabes" zu sehen.Bild: ATV

"Trucker Babes" – so nennt sich eine neue Serie auf ATV. Mit dabei ist auch Patricia aus Kirchdorf/Kr. Sie lenkt täglich einen 40 Tonnen schweren Brummi.

So manch ein Autofahrer bekommt bei etwas engeren Parklücken schon Probleme. Das kostet Patricia aus Kirchdorf nur ein müdes Lächeln.

Denn ihr Arbeitsplatz ist 40 Tonnen schwer, 600 PS stark und rund 15 Meter lang. Die 35-Jährige ist Truckerin mit Leib und Seele, fährt mit ihrem Lastwagen täglich quer durchs Land.

In der neuen ATV-Serie "Trucker-Babes" (vier Folgen ab Donnerstag um 21.20 Uhr) gewähren Patricia und anderen Frauen den Zusehern Einblicke in ihr Leben als Fernfahrerin. Dabei müssen sich die Truckerinnen auch immer wieder dumme Sprüche anhören. "Als Frau muss man sich beweisen. Wenn es bei einer Baustelle eng und schwierig ist, und man reversieren muss, dann gibt's schon Sprüche über 'Weiberleit' Muss mal ein Man umdrehen, dann war es halt eng."

Patricia selbst hat das Trucker-Gen schon in jungen Jahren mit auf den Weg bekommen. Schon ihr Vater war Fernfahrer, ließ seine Tochter oft mitfahren. "Ich bin fast die ganzen Sommerferien mit meinem Papa im Lastwagen gesessen. Mit 14 habe ich dann schon am Parkplatz umdrehen dürfen. Ich habe immer gewußt, dass ich das einmal machen möchte", verrät Patricia.

Die Oberösterreicherin ist vor allem mit riesigen Spezialtransportern unterwegs. "Überall wo es knapp und eng wird – da gefällt es mir. Das ist genau meins."

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kirchdorf an der KremsGood NewsOberösterreichSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen