Brussels Airlines streikt – Wien-Flüge fallen aus

Brussels Airlines Mitarbeiter streiken.
Brussels Airlines Mitarbeiter streiken.Bild: Reuters
Piloten der belgischen Fluglinie streiken am Montag und am Mittwoch. Auch Wien-Flüge sind betroffen.
Die Gewerkschaft fordert höhere Gehälter und wünscht sich sichere Arbeitsverhältnisse. Die Angestellten von Brussels Airlines wollen von der deutschen Mutter Lufthansa, die die Airline Anfang 2017 übernommen hat, über die Zukunftspläne informiert werden. Deshalb wird am Montag und Mittwoch protestiert.

Der Streik soll sich auf rund 60.000 Passagiere auswirken. Betroffene Kunden konnten gratis umbuchen oder stornieren. Sollten Reisende festsitzen, wird ihnen eine Unterkunft bereitgestellt, hieß es seitens der belgischen Fluggesellschaft.

Brussels Airlines rät allen Kunden mit einer Buchung innerhalb der Streikperiode , den Status ihres Fluges über www.brusselsairlines.com zu überprüfen.

Am Flughafen Wien Schwechat bleiben am Montag drei Flieger nach Brüssel am Boden. Konkret fallen die Flüge um 9.25 Uhr, 18.10 Uhr und 21.40 Uhr aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages:

(Red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWirtschaftFluglinieStreikLufthansa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen