Brutalos überfielen Taxler mit Schraubenzieher

Schlimme Momente für einen Taxifahrer in Linz: Der Mann wurde am helllichten Tag brutal überfallen und beraubt. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt, kam aber ansonsten mit dem Schrecken davon.


Die drei unbekannten Täter drückten den geschockten Taxler gegen 12.15 Uhr in der Innenstadt an eine Hausmauer, und hielten ihm einen Schraubenzieher an den Hals. Sie forderten Bargeld und verletzten ihn leicht. Dann flüchtete das Trio mit Geld.

Die Polizei sucht derzeit mit Fotos aus der Überwachungskamera fieberhaft nach den Tätern.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen