"Bua, was tuast?" – ATV-Marcell droht Unfruchtbarkeit

Fünffach-Papa Marcell will sich unters Messer legen, hält sich aber eine "Option B" offen.
Fünffach-Papa Marcellwill sich unters Messer legen, hält sich aber eine "Option B" offen.ATV
Fünf Kinder hat Marcell schon. Und das mit nur 21 Jahren. Nun soll aber wirklich Schluss mit weiteren Nachwuchs sein. Also... vielleicht.

"Mir passen einfach keine Kondome", erklärte Marcell schon mehrmals in der Vergangenheit. Offenbar fiel weder ihm, noch einer seiner Partnerinnen ein anderes Verhütungsmittel ein. Im Eiltempo hat der fruchtbare Schwerenöter nämlich mit seinen beiden Exfreundinnen Kerstin und Vanessa fünf Kinder beisammen. Als selbsternannter Schwangerschafts-Experte stand er bis zuletzt auch seiner neuen Freundin Lisa bis zur Geburt ihrer Tochter bei. Und das, obwohl die Kleine gar nicht mal von ihm stammt.

Kumpel-Gespräch nach Liebes-Aus

Seine Rolle als Ersatz-Papa wuchs ihm schließlich aber über den Kopf. Er habe sich zu verantwortlich für Teenie-Mama Lisa gefühlt, klagt er seinem Kumpel David sein Liebesleid. Deshalb habe er wieder das Weite gesucht. Bei einem ehrlichen Männergespräch wollen die beiden Freunde in der neuen Folge von "Teenager werden Mütter" dahinterkommen, warum es bei Marcell trotz seines Engagements einfach nicht klappen will.

Marcell will sich unters Messer legen

Für den reichen Kindersegen gibt es daher wenig Verständnis. "Bua, was tuast du?" fragt David fassungslos. "Ich lasse mir einreden, dass es bei einem Kind ein Unfall sein kann und das zweite vielleicht noch, aber ein drittes, ein viertes und ein fünftes?" Er sieht schließlich nur noch eine Lösung, damit sein Buddy wieder Herr der Lage wird. Marcell soll sich unters Messer legen, damit erstmal kein weiterer Nachwuchs entstehen kann.

"Und wann lässt du dich endlich zwicken?" will David von Marcell wissen. "Schauen wir mal", überlegt er. "Ich bin da unten eigentlich relativ stabil, also sollte schon hinhauen." Ohne weiteres will er den letzten, einschneidenden Schritt dann aber trotzdem nicht wagen. "Ich werde schon die Option B auch nehmen, dass ich meinen Samen einfrieren lasse", verspricht er.

>> TEENAGER WERDEN MÜTTER
Donnerstag, 11. März 2021
20.15 Uhr / ATV

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen