Bub (12) auf Radweg von Pkw erfasst und schwer verletzt

Der 12-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen werden.
Der 12-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen werden.picturedesk
Bei einem Unfall eines 86-jährigen Autolenkers wurden zwei Radfahrer (49, 12) verletzt, der 12-Jährige dabei schwer. Er wurde ins Spital geflogen.

Ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr Sonntagabend auf der Böhmerwaldbundesstraße im Ortschaftgebiet von Neuling (Bez. Rohrbach) Richtung Helfenberg, als er kurz darauf mit seinem Wagen ins Schleudern geriet.

Der Mann verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, "schleuderte über den Radweg auf der linken Fahrbahnseite, kam auf die Böschung und überschlug sich", so die Polizei.

12-jähriger mit Rettungsheli ins Spital geflogen

Am Radweg erfasste er die beiden ihm entgegenkommenden Fahrradfahrer - einen 49-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach und dessen 12-jährigen Sohn. Der Bub wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber in das Kepler Uniklinikum geflogen werden.

Die beiden Männer wurden verletzt ins Krankenhaus Rohrbach gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cru Time| Akt:
HubschrauberRadfahrenLinzRohrbachVerkehrsunfallAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen