Bub (17) und Teenie-Freunde bauen wilden Cabrio-Crash

Das Auto blieb am Dach liegen.
Das Auto blieb am Dach liegen.Matthias Lauber
Schwerer Unfall in Linz-Land. Ein 17-Jähriger und seine beiden Freunde waren in einem Cabrio unterwegs, hatten einen schweren Unfall.

Ein 17- jähriger Führerscheinneuling aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit seinem Wagen auf der B139 von Neuhofen an der Krems kommend Richtung Haid.

"Am Beifahrersitz befand sich sein 16-jähriger Freund aus dem Bezirk Steyr-Land, sowie hinten rechts ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land", so die Polizei.

Bei einer starken Linkskurve kam der Lenker, der laut Polizei vermutlich zu schnell war, zunächst leicht rechts aufs Fahrbahnbankett und kam danach ins Schleudern.

Auto überschlug sich

"Der 17-Jährige konnte das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, wodurch das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn abkam, die dort befindliche Böschung hinunterschlitterte, bzw. sich dort überschlug und mit den Rädern nach oben zum Liegen kam", so die Polizei.

Alle drei Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Die Unfallaufräumarbeiten und Verkehrsregelung wurden durch die FF Neuhofen und FF Weißenberg durchgeführt. Die drei Jugendlichen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
OberösterreichUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen