Bub (8) stürzte aus Fenster im zweiten Stock

Bild: Österreichisches Rotes Kreuz

Schock für eine Familie in Wels! Montagmittag war ein Achtjähriger nur ein paar Minuten alleine in der Wohnung seiner Oma, öffnete das Fenster und fiel aus dem zweiten Stock. Er blieb unverletzt.

Kurz nach halb ein Uhr Mittag verließ die 64-Jährige die Wohnung in Wels, um ihren Enkel (8) vom Bus abzuholen. Dessen Zwillingsbruder wollte für zehn Minuten alleine in der Wohnung bleiben.

Nach wenigen Minuten des Wartens öffnete der Bub das Fenster im zweiten Stock, um nach seiner Oma und seinem Bruder zu schauen.

Dabei kippte er nach vorne und stürzte aus dem Fenster. Eine Nachbarin bemerkte den Unfall, half dem Buben sofort und alarmierte die Einsatzkräfte.

Weil der Bub auf der Wiese gelandet ist, dürfte er den Absturz unverletzt überstanden haben. Zur vorsorglichen Untersuchung kam er ins Spital nach Wels.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen