Bub (9) am Fahrrad auf Schutzweg angefahren

Der Neunjährige wurde von einem Pkw angefahren. (Symbolfoto)
Der Neunjährige wurde von einem Pkw angefahren. (Symbolfoto)Bild: iStock
Unfall am Montagabend im 10. Bezirk: Ein neunjähriger Fahrradfahrer wurde am Zebrastreifen von einem Autolenker erfasst und verletzt.
Am Montagabend um 18.35 Uhr war ein Neunjähriger mit seinem Fahrrad auf der Gußriegelstraße in Favoriten unterwegs. Um die Fahrbahn zu überqueren, nutzte er den dortigen Schutzweg.

Doch ein einbiegender Pkw-Lenker dürfte das Kind zu spät gesehen haben, konnte nicht mehr rechtzeitig stehen bleiben und erfasste es.

Glimpflich ausgegangen

Der Bub, der im Beisein seiner Mutter unterwegs war, kam zu Sturz.

Der Crash ging glücklicherweise noch glimpflich aus: So wurde der Neunjährige mit nur leichten Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages:

(ek/red)

Nav-AccountCreated with Sketch. ek/red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWienUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren