Bub (9) auf Schutzweg gerammt und verletzt

Beim Abbiegen übersah eine Lenkerin Mittwoch in Wien-Favoriten ein Kind auf dem Schutzweg. Der Schüler (9) wurde angefahren, er stürzte und wurde verletzt. Auf der Troststraße wurde eine 53-Jährige niedergefahren. Auch sie musste ins Spital.
 
Schwerer Unfall am Mittwoch in Favoriten: Eine Wienerin (46) wollte mit ihrem Auto von der Laxenburger Straße in die Inzersdorfer Straße abbiegen. Im selben Moment überquerte ein 9-jähriger Bub auf einem Schutzweg die Fahrbahn. Der Schüler wurde von dem Auto niedergestoßen. Er stürzte und wurde verletzt. Laut Polizei erlitt er Prellungen und musste kurzzeitig ins Krankenhaus.

Ebenfalls zu einem Unfall beim Abbiegen kam es auf der Kreuzung Troststraße und Zohmanngasse. Ein 40-jähriger Mann touchierte mit seinem Auto im Kreuzungsbereich eine 53-jährige Wienerin, sie stürzte und verletzte sich im Bereich des Knies. Auch sie wurde von der Rettung ins Spital gebracht. 

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen