Bub erhält mysteriöse Anrufe aus eingestürztem Haus

Die Behörden suchen in der Metropole Miami noch immer nach Überlebenden des Hauseinsturzes und gehen ungewöhnlichen Anrufen nach.

Nur Stunden nach dem Einsturz eines Wohnhauses in Miami am Donnerstag klingelte bei der Familie von Jake Samuelson das Telefon. Der Anruf kam vom Festnetzanschluss seiner Großeltern, Arnie und Myriam Notkin, die in einem der betroffenen Appartements leben. 

 Doch wenn er abnehme, höre er am anderen Ende nur ein Rauschen.

Bislang habe die Familie 16 solcher Anrufe erhalten, wie lokale Medien berichten. "Als das erste Mal das Telefon klingelte, saßen wir gerade im Wohnzimmer und waren natürlich geschockt", schildert Samuelson die Situation. Am Freitagmorgen waren es dann weitere 15 Anrufe. Es sei jedes Mal eine Qual. Antworten würde nie jemand.

Suche nach Antworten

"Wir versuchen zu verstehen, was da passiert und suchen nach Antworten", sagt Samuelson weiter und fragt sich, ob dies auch anderen passiert sei, die Angehörige vermissen. Die Behörden gehen der Angelegenheit nach. Seit Freitag hat Samuelsons Familie keine weiteren Anrufe erhalten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
MiamiFloridaUSAWeltTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen