Bub in Altkleider-Container eingequetscht - tot

Bub klettert in Altkleider-Container und stirbt
Bub klettert in Altkleider-Container und stirbtTwitter
Schrecklicher Unfall in Norditalien! Ein 10-jähriger Bub kletterte in einen Altkleider-Container und wurde dabei eingequetscht. Die Ärzte konnten das Leben des Kindes nicht mehr retten.

Nach Informationen der italienischen Polizei passierte der Unfall am Dienstag in dem Ort Boltiere. Ein 10-Jähriger war in einen Sammel-Container auf einem Parkplatz geklettert, um etwas daraus herauszuholen. Dabei habe sich der Bub dann in der Schließvorrichtung verfangen.

"Der Bub steckte halb drinnen und halb draußen", erklärte ein Polizeisprecher. Eine Frau, die gerade zufällig bei dem Container vorbeimarschierte, bemerkte den Vorfall und verständigte sofort die Einsatzkräfte. Als die Rettungskräfte eintrafen, mussten sie den Container aber erst zerlegen, um den Buben zu befreien.

Bub in Spital verstorben

Anschließend wurde der 10-Jährige umgehend in ein Krankenhaus nach Bergamo eingeliefert. Dort kämpften die Ärzte verzweifelt um das Leben des Kindes. Doch sie konnten das Leben des Buben nicht mehr retten, er verstarb im Spital.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen