Buch enthüllt: Karl Lagerfelds Eltern waren Nazis

Die verstorbene Designer-Legende Karl Lagerfeld
Die verstorbene Designer-Legende Karl LagerfeldImago Images
Karl Lagerfelds Eltern waren Nazis. Das behauptet eine Biografie, die dieser Tage erscheint.

Mehr als ein Jahr nach dem Tod von Mode-Ikone Karl Lagerfeld kommt ein bislang unbekanntes Detail über seine Eltern ans Licht. Die Eltern der Mode-Ikone waren Mitglieder der NSDAP. Das soll die neue Biografie von Lagerfeld preisgeben.

Mutter überzeugte Nationalsozialistin

Die Eltern des im Februar 2019 verstorbenen Hamburgers waren Otto und Elisabeth Lagerfeld. Der Vater, Unternehmer und Gründer der Milchmarke "Glücksklee", soll den Nazis aus geschäftlichen Gründen beigetreten sein. Mutter Elisabeth allerdings sei laut Biografie-Autor Alfons Kaiser überzeugte Nationalsozialistin gewesen.

Otto Lagerfeld
Otto LagerfeldPublic Domain

Buch erscheint noch im September

Karl Lagerfeld, der später dem französischen Label Chanel verhalf, eine der größten Mode-Marken der Welt zu werden, verriet zu seinen Lebzeiten nur wenig über seine Vergangenheit. Die Biografie "Karl Lagerfeld. Ein Deutscher in Paris" erscheint am 17. September im Handel.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Karl Lagerfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen