Buffon verlängert mit 42 Jahren seinen Juve-Vertrag

Gigi Buffon bleibt Profi-Kicker.
Gigi Buffon bleibt Profi-Kicker.gepa-pictures.com
Vor 25 Jahren feierte Gigi Buffon sein Debüt in der Serie A. Genug hat der Juve-Keeper aber noch nicht. Er verlängerte seinen Vertrag. 

Er kann es nicht lassen. Gianluigi Buffon hängt eine weitere Saison bei Juventus Turin an. Der 42-Jährige Goalie, der heuer immerhin auf 13 Saisoneinsätze kam und insgesamt bei 669 Partien hält, unterschrieb bis Sommer 2021. Der Routinier kickt seit 2001 bei der "Alten Dame" – nur unterbrochen durch ein Gastspiel bei Paris Saint-Germain. Die ersten Jahre seiner Karriere verbrachte der Ex-Weltmeister im Gehäuse von Parma.

Auch Chiellini bleibt

Auch der 35-jährige Abwehrspieler Giorgio Chiellini unterzeichnete ein neues Arbeitspapier. "Es gibt Spieler, die brauchen keine Vorstellung. Champions, deren Geschichte für sich selbst spricht und deren Verbindung zu dem Trikot, das sie tragen, unzertrennbar ist", erklärte Juve in einer Aussendung.

Arthur und Pjanic wechseln Trikot

Nicht minder spannend: Mit dem Brasilianer Arthur steht auch ein Neuzugang bereits fest. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt um 72 Millionen Euro (!) vom FC Barcelona. Eine stolze Summe für einen Spieler, der es bei den Katalanen nicht zum Stammspieler schaffte. Im Gegenzug wechselt Miralem Pjanic um 60 Millionen Euro von Juve zu Barca. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen