Bundesliga ändert Ankick-Zeiten, macht Tickets billiger

Die Bundesliga hat neue Regeln beschlossen
Die Bundesliga hat neue Regeln beschlossengepa
Die österreichische Bundesliga geht mit einigen Neuerungen in die Saison 2022/23 - hier gibt's alle Details!

Bundesliga-Fans aufgepasst! Es gibt ab sofort neue Anstoßzeiten in der Liga, außerdem wird es demnächst auch Spiele am Freitag zu sehen geben. Die Klubkonferenz hat den Änderungen zugestimmt.

1.Neue Ankickzeiten im Sommer

In den Sommermonaten wird eine neue Ankick-Zeit eingeführt. Von Saisonbeginn bis Anfang September wird es am Samstag zwei Spiele um 17:30 Uhr geben, ein Match wird um 19:30 Uhr angepfiffen. Ab September steigen wieder alle Spiele um 17:00 Uhr.

2.Spiele auch am Freitag

Ebenso neu ist das Freitagsspiel in der Qualifikationsgruppe. Ab März 2023 wird jeden Freitag ein Match des unteren Play-offs um 19:30 Uhr ausgespielt, die weiteren zwei Spiele werden wie gewohnt am Samstag um 17:00 angepfiffen.

3.Auswärts-Karten werden billiger

Um den Stadion-Besuch für Auswärtsfans attraktiver zu gestalten, wird ein Höchstpreis von 18 Euro für Karten im Gästesektor festgelegt.

4.Auswärtstorregel abgeschafft

Ein wichtiger Punkt fehlt noch: Die Auswärtstorregel für das Europacup-Play-off wird mit dieser Saison abgeschafft. Der Gesamtstand nach zwei Spielen entscheidet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen