Bundesliga-Spieler bittet Kroatien-Team um Gnade

Borna Sosa will nun doch wieder für Kroatien auflaufen.
Borna Sosa will nun doch wieder für Kroatien auflaufen.Imago Images
Das hat sich Borna Sosa anders vorgestellt. Der Stuttgart-Kicker wollte eigentlich für Deutschland spielen, doch dies verbietet die FIFA. 

Sosa hatte in der vergangenen Woche in einem Eilverfahren die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, um für den DFB bei der Europameisterschaft in Juni auflaufen zu können. Dem Verbandswechsel des 23-Jährigen hatte nun allerdings die FIFA einen Riegel vorgeschoben. 

Das Problem dabei: Sosa hatte Nachwuchsmannschaften des kroatischen Verbands durchlaufen, war bei seinem letzten Einsatz für die kroatische U21-Nationalmannschaft allerdings bereits 22 Jahre alt. Ein Verbandswechsel ist damit unmöglich. 

Sosa bittet Verband um Gnade

Deshalb machte der Stuttgart-Linksverteidiger nun die Rolle rückwärts, entschuldigte sich in einem offenen Brief, den der kroatische Verband auf seiner Homepage veröffentlichte, für den angepeilten Nationenwechsel. 

"Ich habe mich naiv verhalten und die falsche Entscheidung getroffen. Die Verantwortung dafür trage nur ich", erklärte der 23-Järhgie kleinlaut. Sosa habe sich "Illusionen hingegeben. Wie jeder Sportler träumte auch ich schon als Kind davon, bei großen Sportereignissen teilzunehmen", so der Stuttgart-Legionär weiter. Dafür habe er versucht, den kürzesten Weg zu nehmen. 

Nun möchte Sosa aber doch wieder für die kroatische Nationalmannschaft auflaufen, deren Trikot er in 56 Nachwuchsspielen "mit Stolz" getragen habe. "Daher bitte ich um eine zweite Chance. Wenn der Verband und der Nationaltrainer glauben, dass ich meinen Teil zum Erfolg der Nationalmannschaft beitragen kann, werde ich dem Ruf folgen", so der Linksverteidiger weiter. 

Ob Kroatien-Coach Zlatko Dalic die Entschuldigung allerdings annimmt, ist offen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft KroatienVfB StuttgartDeutsche BundesligaNationalmannschaft Deutschland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen