Burgenland

Polizei kündigt landesweites Planquadrat am Samstag an

Die Landespolizeidirektion Burgenland kündigt für kommendes Wochenende verstärkte Verkehrskontrollen im ganzen Land an.

Jochen Dobnik
Die Landespolizeidirektion Burgenland kündigt für kommendes Wochenende verstärkte Verkehrskontrollen im ganzen Land an.
Die Landespolizeidirektion Burgenland kündigt für kommendes Wochenende verstärkte Verkehrskontrollen im ganzen Land an.
Elmar Gubisch / picturedesk.com

Zur Hebung der Verkehrssicherheit wird am Samstag, den 19. August, mit Kräften der Landesverkehrsabteilung sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt eine landesweite Schwerpunktaktion durchgeführt.

Alkohol, Geschwindigkeit, Handy

Bei dem diesmal angekündigten Planquadrat, das im Hochleistungs- sowie im unterrangigen Straßennetz läuft, nehmen die Beamten vor allem Geschwindigkeit und Abstand sowie Alkohol- und Drogenmissbrauch ins Visier, teilte die Landespolizeidirektion am Mittwoch mit.

Geahndet wird auch das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung als eine der Hauptursachen von Ablenkung am Steuer.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)