Bürgermeisterin entdeckte Brand in Biedermannsdorf

Dreifach-Einsatz der FF Biedermannsdorf: Ein technischer Einsatz, eine umgeknickte Laterne und ein Brandeinsatz beschäftigten die Florianis.

Gleich mehrere Einsätze hatte die Feuerwehr Biedermannsdorf (Mödling) am Freitagnachmittag zu managen: Gerade waren Einsatzkräfte dabei, für eine autarke Stromversorgung des Gemeindearztes zu sorgen, als eine Unfallmeldung eintraf: ein Lkw war gegen eine Straßenlaterne gefahren. Zeitgleich meldete die Bürgermeisterin auch noch den Brand in einem Vorgarten.

Von der Ortschefin gemeldet

Die aufmerksame Bürgermeisterin Beatrix Dalos (VP) meldete einen Flurbrand, der in einem Vorgarten aus ungeklärter Ursache ausgebrochen war. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Nach und nach konnten die Florianis alle drei Einsätze rasch abschließen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BiedermannsdorfGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen