Burgruine Aggstein sucht einen Ritter in Vollzeit

Jobben auf der Burgruine Aggstein, hoch über der Wachau.
Jobben auf der Burgruine Aggstein, hoch über der Wachau.Bild: Heute/Nittner, Facebook/Burgruine Aggstein

Mittelalter-Freunde und Knechte aufgepasst! Auf der Burgruine Aggstein wurde jetzt eine außergewöhnliche Stelle frei: Die Betreiber suchen einen waschechten Ritter.

Einmal im Leben Burgfräulein oder Ritter sein – das ist der Traum zahlreicher Kinder. Für einen – oder auch zwei – Erwachsene kann das jetzt Realität werden, denn: Die Betreiber der Burgruine Aggstein suchen für die neue Sommer-Saison von Anfang April bis Ende Oktober einen Ritter.

"Deine Aufgabe ist es, Reisegruppen aus Australien einfach mit deiner ritterlichen Anwesenheit schwer zu beeindrucken", heißt es in dem humoristischen Jobinserat.

Dienstbekleidung: Rüstung & Schwert

Vier Mal die Woche (immer Freitag und Sonntag von 14.30 bis 16.30 sowie Donnerstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr) darf sich der/die frischgebackene Edelsmann (oder -frau) dann in die Panzer-Gewandung schmeißen. Die Dienstbekleidung – sprich: Rüstung und Schwert – werden selbstverständlich vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt.

Ein "Vollzeit-Ritter" werde bevorzugt, man sei aber auch Teilzeit-Kräften gegenüber aufgeschlossen, heißt es.

Interessenten können sich bei ch.jaeger@ruineaggstein.at melden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Schönbühel-AggsbachGood NewsNiederösterreichArbeitsmarkt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen