Burkard verrät: "Diese Frage haben wir nie gebracht"

Katja Burkard in Redelaune.
Katja Burkard in Redelaune.RTL
Katja Burkard ist das Gesicht von "Punkt 12". Einem neuen Kollegen erzählte sie nun ein interessantes Geheimnis.

Seit nunmehr 14 Jahren steht die Moderatorin fast täglich zur Mittagszeit vor der Kamera und berichtet für RTL die wichtigsten Tagesnews und Geschichten aus der Promiwelt. Doch das ist nich alles. Am Ende der Sendung gibt es immer ein kleines Geschenk für einen Anrufer.

Und zwar haben Zuseher die Möglichkeit bei einem Quiz mitzumachen und dabei ganz einfach 1.000 Euro zu gewinnen. Danach gibt es immer eine etwas kompliziertere Aufgabe, die es zu lösen gilt. Bekommt der Zuschauer auch diese hin, dann winkt ein Jackpot, der regelmäßig im sechststelligen Bereich liegt. 

"Wo wohnt der Papst?"

Im Fokus liegen aber ohnehin immer wieder die teilweise absurden Fragen. So fragte Katja Burkard zuletzt, wie denn das größte Online Lexikon heißt: Wikipedia oder Mickymedia? Definitiv lösbar.

Nun war Katja in der Instagram-Story ihres neuen Kollegen zu sehen: Knossi! Der selbsternannte "König des Internets" bekommt bei RTL seine eigene Late-Night-Show. Bevor es losgeht, sah er sich noch ein wenig in den Studios um und traf dabei auf die "Punkt 12"-Moderatorin. Und die war sofort in Redelaune und tratschte mit Knossi über das Quiz.

Dabei verriet sie ihm tatsächlich ein Geheimnis: "Weißt du was meine Lieblingsfrage war? Wo wohnt der Papst? Im Vatikan oder im Muttikan?" Während der Streamer zu lachen beginnt, erklärt Katja: "Haben wir dann nicht gebracht. Aber es war schon lustig".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
RTLKatja Burkard

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen