Bursche wirft Molotow-Cocktail, fängt Feuer

Bei Krawallen in der nordirischen Stadt Derry warf ein junger Mann einen Molotow-Cocktail auf ein gepanzertes Polizeifahrzeug und setzte seine Füße in Brand.
Seit Monaten spitzt sich der Nordirland-Konflikt im Zuge des Brexit wieder zu. Immer wieder kommt es zu Krawallen und Zusammenstößen. Im April wurde eine Lokaljournalistin bei einem nächtlichen Krawall erschossen.

Auch am vergangenen Abend wurden mehrere gepanzerte Polizeifahrzeuge von vermummten jungen Männern attackiert. Dabei warf ein Bursche einen Molotow-Cocktail auf ein Fahrzeug, der sogleich explodierte und es in Brand setzte.

Ein Video auf sozialen Medien zeigt den Vorfall und auch wie der Werfer kurz darauf dem Flammenmeer zu nahe kommt und seine eigenen Füße in Brand steckt.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
NordirlandWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren