Bus schießt PKW auf Kreuzung ab

Bild: Leserreporter Teresa Schulheim
Montagvormittag hat ein Bus der Linie 66A beim Abbiegen einen entgegenkommenden PKW übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen.

Montagvormittag hat ein Bus der Linie 66A in Wien-Liesing beim Abbiegen einen entgegenkommenden PKW übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen.

Der 57-jährige Buschauffeur wollte an der Kreuzung Endresstraße Rudolf Zellerstraße links abbiegen und übersah aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse einen entgegenkommenden PKW. Dieser krachte mit der linken Seite in den Bus. Dabei wurde der 43-jährige Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Glücklicherweise trug er nur leichte Verletzungen davon, der Busfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen ist beträchtlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen