Bus strandete am Verteilerkreis

Bild: Leserreporter dacastra
Eine defekter Bus der Linie 15A in Richtung Meidling blieb am späten Dienstagabend am Verteilerkreis liegen.


Beobachter wunderten sich kurz vor Mitternacht über den am Verteilerkreis abgestellten Bus. Er stand mit aktivierter Warnblinkanlage mitten auf der Fahrbahn.

Wie die Wiener Linien auf Anfrage von "Heute.at" erklärten, waren Motorprobleme aufgetreten. Der Bus musste in Folge eingezogen und durch ein anderes Exemplar ersetzt werden.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen