Bushido rechnet in neuem Track mit Abou-Chaker ab

Am Freitag hat der Berliner Rapper seine neue Single veröffentlicht. Im Text rechnet er mit seinem ehemaligen Partner ab.

Bereits Ende März hat der 39-jährige Gangsta-Rapper die Trennung von seinem ebenso einflussreichen wie zwielichten "Geschäftspartner" Arafat Abou-Chaker verkündet. Dem saudiarabischen Clan-Paten werden auch zahlreiche Verbindungen in die Unterwelt nachgesagt.

Auf "Nur für euch" folgt nun einige Monate später auch die musikalische Emanzipation. Gemeinsam mit dem Shootingstar der deutschen Rapszene Capital Bra und Samra hat er den Track veröffentlicht.

"Mein Herz vergiftet"

"Ihr habt recht, so wie früher wird's nie wieder sein. Denn ich hab' euch großgemacht und mach' euch wieder klein. Ich fühl' mich endlich frei und baller' alles weg. Ja, mein Freund, ab heute ess' ich alles, was mir schmeckt. (…) Ihr habt mein Herz vergiftet mit eurer Art und Weise. Ich geh' nach vorne Dicker, du hängst in der Warteschleife", lautet die gereimte Botschaft Bushidos in Richtung der ehemaligen Weggefährten.

Der Track, auf dem auch das in letzter Zeit wieder äußerst beliebte Autotuning zum Einsatz kommt, erreichte bereits am ersten Tag der Veröffentlichung über eine Million Klicks auf YouTube.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandMusikvideoMusikvideoBushido

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen