Dortmund sauer: "Tauben kacken unsere Tribüne zu!"

Dortmund hat einen "Taubenshitstorm".
Dortmund hat einen "Taubenshitstorm".Bild: imago sportfotodienst

Bei Borussia Dortmund ist nach dem 3:3 gegen Paderborn die "Kacke am Dampfen". Schon vor dem Match kamen die Fans angefressen auf ihre geliebte Südtribüne – diese wird seit Jahren von einer Tauben-Armee vollgekotet.

"Und hier wollt ihr Freitag wieder 25.000 Menschen unterbringen? Alte und wasserfeste Kleidung sollte wohl jeder Stadiongänger anziehen", schreibt ein BVB-Fan auf Twitter mit den Hashtags #taubenshitstorm und #echtescheisse.

--> Dortmund holt 0:3 auf, blamiert sich trotzdem

--> Reus zuckt aus: "Alles einfach absolute Scheiße!"


Nicht nur vor den Spielen toben sich die Tauben bei ihrem "Shitstorm" aus, Dortmund-Fans regen sich regelmäßig über vollgekackte Kleidung auf.

Der Verein kennt die Problematik und installierte 20 Spiegelpyramiden. Diese sollen die Anwesenheit von Greifvögeln simulieren. Die Tauben lassen sich aber so leicht nicht aus der Ruhe bringen, die vielen Winkel und Ecken des Stadions bieten perfekten Unterschlupf.

"Man tut seit Jahren was dagegen, aber es hilft nichts. Auch ein Falke bringt nichts. Wer was erfindet, um dieses Problem zu beseitigen, patentieren und ab zum BVB", ist ein weiterer Dortmund-Fan auf Twitter verzweifelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballBorussia Dortmund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen