Cabrio-Drama: Ersthelferin holte sofort Wagenheber

Traurige Details rund um den tödlichen Unfall im Bezirk Baden: Eine Ersthelferin hielt sofort an, holte einen Wagenheber und versuchte den unter dem BMW eingeklemmten Lenker zu befreien.
Bei einem schweren Verkehrsunfall im Bezirk Baden starben heute ein Lenker (68) und eine Beifahrerin (67) wurde schwer verletzt. Wie berichtet war der Cabriolenker aus dem Wagen geschleudert worden und wurde dann unter dem Pkw eingeklemmt.

Eine nachkommende Lenkerin hielt an, holte einen Wagenheber und versuchte verzweifelt, den Mann zu befreien. Mit Hilfe eines Hebekissens der Feuerwehr konnte der Lenker befreit werden, doch für den BMW-Lenker kam jede Hilfe zu spät. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Wiener Lorenz-Böhler-Spital geflogen. Beide dürften nicht angeschnallt gewesen sein, dem Unfall war ein Überholmanöver vorausgegangen. (Lie)



CommentCreated with Sketch.5 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
BadenNewsNiederösterreichVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren