Caitlyn Jenner: "Es ist doch nur ein Penis"

Endlich fühlt sich Caitlyn Jenner als ganze Frau. In ihrem Buch "The Secrets of My Life" spricht sie über ihre unlängst erfolgte Geschlechtsumwandlung.
Die als Bruce Jenner geborenen 67-Jährige hat sich erst im Jänner zum finalen Eingriff auf den Operationstisch gelegt. "Die Operation war ein Erfolg und ich fühlte mich nicht nur wundervoll, sondern auch befreit", schreibt sie laut "Radar Online" über den Eingriff, der ihr Frausein nun komplettiert.

Aufgrund gesundheitlicher Risiken hatte sie ein paar Bedenken, doch schließlich wagte sie den Schritt :"Warum also überlegen? Denn es ist doch nur ein Penis. Er hat keine besonderen Fähigkeiten oder einen Nutzen für mich. Außer, wie ich schon vorher gesagt habe, dass ich im Wald pinkeln kann".

"Begeisterung für mein Leben"

Zum ersten Mal fühle sich ihr Leben "authentisch" an, schreibt der einstige Stiefvater von Kim Kardashian. "Ich habe endlich eine Begeisterung für mein Leben, die ich die 39 Jahre nach den Olympischen Spielen nicht hatte, fast zwei Drittel meines Lebens".

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Im Jänner 2015 outete sich die "Keep Up with the Kardashians"-Darstellerin als transsexuell.





(baf)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsSexualitätSchönheitsoperationCaitlyn Jenner