Caitlyn Jenner schwört dem Dating ab!

Seit der Geschlechtsumwandlung im Jahr 2015 habe er mit Liebesdingen nichts mehr am Hut, erklärte Caitlyn Jenner, die schon dreimal verheiratet war.
Die 67-Jährige wäre zwar beiden Geschlechtern gegenüber offen für Verabredungen, glaubt aber nicht mehr daran, dass liebestechnisch noch etwas für sie laufen wird. In einem Interview mit Dianey Sawyer für "20 / 20" erzählte sie: "Ich sehe das nicht für mich kommen in naher Zukunft. Seit meiner Transformation war ich auf keinem Date mehr."

Der "I Am Cait"-Star zeigt sich stattdessen damit zufrieden, enge Freunde und sechs Kinder zu haben. "Ich habe viele Freunde, mein Leben dreht sich um meine Kinder, und sie werden mein Leben begleiten bis zu dem Tag, an dem ich sterbe."

Caitlyn - die früher als Bruce bekannt war - könnte mit ihrem Leben seit ihrer Geschlechtsumwandlung nicht glücklicher sein. Diane öffnete das Interview mit der gleichen Frage, die sie ihr vor zwei Jahren schon stellte: "Caitlyn Jenner ist ..." Ihr Gast antwortete: "Glücklich, zufrieden, mit Frieden in der Seele und endlich keiner Verwirrung mehr."

Auf die Frage, ob sie jemals an ihrer Entscheidung gezweifelt habe, gab sie preis: "Niemals, ich habe genau das Richtige getan." Ihr früheres Leben vermisse sie nicht eine Sekunde.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Sex hat keine Priorität

Die ehemalige Olympia-Teilnehmerin glaubt allerdings nicht daran, noch einmal Sex zu haben. In ihrem neuen Buch "The Secrets of My Life" verriet sie: "Eine zukünftige Begleiterin? Ja, das kann ich mir vorstellen. Eine zukünftige Sexpartnerin? Eher nicht."

Der "Keeping Up With the Kardashians"-Star, der zuvor mit Kris Jenner, Linda Thompson und Chrystie Jenner verheiratet war, erklärte: "Von den wichtigsten Dingen in meinem Leben steht Sex weit unten auf der Liste und das ist schon lange so."

(bang)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsCaitlyn Jenner

CommentCreated with Sketch.Kommentieren