Captain Marvel: Wichtige Rolle in Avengers 4

Brie Larson spielt Captain Marvel!
Brie Larson spielt Captain Marvel!Bild: Heute Montage/Reuters/Twitter
Das erste Kino-Solo der Superheldin erscheint zwischen Teil drei und vier der "Avengers".
In "Avengers: Infinity War" (Start im April 2018) wird Captain Marvel (Brie Larson) trotz gigantischem Heldenaufkommen nicht zu sehen sein. Dafür hat sie mischt sie laut Kevin Feige, seines Zeichens Präsident der Marvel Studios, kräftig in "Avengers 4" (April 2019) mit!

"Wir konzentrieren uns wirklich auf Captain Marvel und die Arbeit, die [die RegisseurInnen] Anna [Boden] und Ryan [Fleck] verrichten", so Feige im Gespräch mit "IndieWire". "Sie wird einen großen Teil des Weges ausmachen, hin zur epischen Conclusio und dem epischen Finale von 22 Filmen im Verlauf von zehn Jahren. Darauf liegt der Fokus der nächsten sechs Filme, die wir fertigstellen und veröffentlichen müssen."

"Wirklich, der Fokus liegt darauf, Captain Marvel starten zu lassen und ihre Story dann in das Finale einzubauen, dass alles, was wir bisher gemacht haben, vollendet."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

"Captain Marvel"

Die erste Titelheldin der Marvel Studios soll im März 2019 die internationalen Kinosäle erobern. Der Film spielt in den Neunzigern und bringt Samuel L. Jacksons Nick Fury zurück auf die Leinwand. Details zum Plot gibt es bislang noch nicht.

Im Netz kursiert die Theorie, dass Captain Marvels jahrzehntelanges Verschwinden (von den Neunzigern bis zu "Avengers 4") mit dem Quantum Universum zusammenhängt. Dieses wird in "Ant-Man and the Wasp" (August 2018) erkundet und könnte Captain Marvel in die Avengers eingliedern.

(lfd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KinoKinoBrie Larson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen