Car2Go fuhr Schild um

Bild: Leserreporter Sead Gudzevic
Mittlerweile flitzen zahlreiche Smarts von Carsharing-Anbieter Car2Go durch Wien. Einem war offenbar ein Verkehrsschild ein Dorn im Auge.

Die Smarts von Car2Go sind eigenlich nicht als PS-Monster bekannt, dennoch scheint ein Autofahrer die Beschleunigung im kleinen, wendigen Auto unterschätzt zu haben. Er kam am Enkplatz in Wien-Simmering von der Fahrbahn ab und landete auf einer Verkehrsinsel, wo er ein Einbahn-Schild zu Fall brachte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen