Cara Delevingne trennt sich von Ashley Benson

Liebes-Aus nach nur zwei Jahren Beziehung: Cara Delevingne und ihre Freundin Ashley Benson haben sich getrennt.
Die Corona-Krise wirkt sich offenbar auch auf das Liebesleben der Stars aus: Schauspielerin und Model Cara Delevingne ("Valerian -Die Stadt der tausend Planeten") und "Pretty Little Liars"-Darstellerin Ashley Benson gehen nach zwei Jahren Beziehung getrennte Wege. Mehrere Freunde sollen das Liebes-Aus laut "People" bestätigt haben.

"Cara und Ashley hatten schon immer ihre Ups und Downs, aber diesmal ist es wirklich aus", meinte ein Insider. Das Paar war im August 2018 das erste Mal in der Öffentlichkeit küssend gesichtet worden.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Haben Cara und Ashley geheiratet?

Erst im Juni 2019 bestätigte Cara ihre Beziehung mit Ashley. "Ich wollte es nicht geheim halten, damit Leute glauben, dass ich mich für dafür schäme. Aber ich war nie in einer Beziehung, in der Dinge so öffentlich waren oder wo ich Fotos von jemand anderen gepostet habe", erklärte sie damals.

Einige Monate später berichten mehrere US-Medien die beiden hätten geheiratet, doch Freunde des Paares dementierten die Gerüchte. Es sei lediglich eine "lustige Freundschaftszeremonie" gewesen.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsTrennungCara Delevingne

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen