Cardi B postet Nacktfoto, Fans ziehen ebenfalls blank

Cardi B wehrt sich gegen die bösen Kommentare.
Cardi B wehrt sich gegen die bösen Kommentare.imago images
Cardi B hat im betrunkenen Zustand versehentlich ein Nacktfoto von sich gepostet und dafür böse Kommentare geernet. Ihre Fans haben Mitleid mit ihr. 

Sich betrinken und auf Instagram aktiv sein? Keine gute Idee! Das weiß jetzt auch Rapperin Cardi, die beim Durchscrollen ihres Instagramfeeds versehentlich eine Story von sich ins Netz stellte. Das Blöde dabei: In dem Clip sieht man ihre nackten Brüste. Obwohl die Musikerin den Beitrag innerhalb kürzester Zeit wieder löschte, verbreitete sich das Video in den Sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer. 

Cardi B reagiert auf böse Kommentare

Es dauerte nicht lange, da wurden schon die ersten Memes geteilt. Das Thema: Ihre Brustwarzen, die laut manchen Usern ungewöhnlich aussehen. Auch Cardi B bekam davon Wind und kommentierte eines der Memes: "Warum hast du mich so verdammt dumm gemacht? Weißt du was? Ich werd mich deswegen jetzt nicht ärgern. Ich gehe mir jetzt Frühstück holen, und dann gehe ich auf eine Party. Und ich werde gar nicht drüber nachdenken. Es ist, wie es ist. Sowas passiert. Was soll’s, es ist nicht mal das erste Mal, ich war mal eine verdammte Stripperin, also was soll’s?"

Fans zeigen sich solidarisch

Cardi Bs Fans zeigen sich empört über die bösen Kommentare im Netz. Um dem entgegenzuwirken, riefen einige den Hashtag #BoobsOutforCardi (= "Brüste raus für Cardi B) ins Leben: Bei dieser Aktion werden Fans dazu aufgefordert ihre Brüste zu zeigen. Während einige Fans ein Foto von ihrem Ausschnitt ins Netz stellen, zeigen sich andere komplett nackt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Cardi B

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen