Cardi B trat als erste Frau bei den Porno-Oscars auf

Die Rapperin schrieb mit ihrem Auftritt bei den Porno-Oscars am Samstag in Las Vegas Geschichte.
Seit 1984 werden die Preise der Erotikfilmindustrie in Las Vegas verliehen. Eigentlich ein Wahnsinn, dass dabei bis jetzt noch nie ein weiblicher Musikakt für Unterhaltung gesorgt hat. Cardi B war am Samstag die erste Künstlerin, die vor dem Who-is-Who der Pornobranche auf der Bühne gestanden hat.



In gewohnt feizügigem Outfit performte die Rapperin ihren Song "Bickenhead" von ihrem Debütalbum "Invasion of Privacy". Sie selber gab an, dem Auftritt bei den AVN-Awards mehr entgegenzufiebern, als dem bei den Grammys in ein paar Wochen. Bevor die 26-Jährige eine erfolgreiche Musikerin wurde, verdiente sie ihr Geld unter anderem als Stripperin.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikStarsKonzertCardi B

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren