Flugzeug verfehlt Touristen haarscharf

Die Landeanflüge auf die griechische Insel Skiathos sind vergleichbar mit jenen auf Sint Maarten. Das beweist ein Video.

"Ist das die niedrigste je gesehene Landung?", fragt die Youtube-Seite Cargospotter zu einem Video von Landeanflügen auf die griechische Insel Skiathos im Nordosten des Landes.

Da die Piste nur wenige Meter vom Meer entfernt ist, sind die Landeanflüge generell niedrig. Eine Maschine der britischen Fluggesellschaft British Airways kam jedoch gefährlich nahe an die wartenden Touristen heran, die trotz Warntafeln gleich bei der Landebahn standen.

Tod auf Sint Maarten

User auf Youtube bezeichnen das Verhalten der Touristen als gefährlich. "Ich weiß nicht, was sich diese Leute dabei denken. Es muss nur ein Unglück geschehen."

Letztes Jahr musste ein 12-jähriger Junge laut dem britischen "Mirror" ins Krankenhaus, als er durch die Luft gewirbelt wurde. Glücklicherweise landete er auf Sand und überlebte.

Weniger Glück hatte vor zwei Jahren eine Touristin auf der Karibikinsel Sint Maarten, deren Landeanflüge ebenfalls berüchtigt sind. Sie wurde vom Turbinenwind eines Flugzeugs gegen einen Betonblock geblasen und verstarb wenig später im Krankenhaus.



(roy)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft GriechenlandGood NewsWeltwocheFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen