Caroline Flacks Freund nimmt rührend Abschied

In einem emotionalen Instagram-Posting verabschiedet sich Lewis Burton von der britischen TV-Moderatorin.

"Mein Herz ist gebrochen" schrieb der ehemalige Tennis-Profi Lewis Burton am Sonntag auf Instagram. Der 27-Jährige war der Freund der TV-Moderatorin, die sich am Wochenende in ihrer Londoner Wohnung das Leben genommen hatte. Im Posting machte er ihr auch ein Versprechen: "Ich werde deine Stimme sein, Baby, ich verspreche dir, dass ich alle Fragen stellen werde, die du stellen wolltest, und ich werde alle Antworten bekommen. Nichts wird dich zurückbringen, aber ich werde versuchen, dich jeden Tag stolz zu machen".

Ob sich seine Zeilen auf den bevorstehenden Prozess beziehen, zu dem Flack, die vor 12 Jahren eine kurze Beziehung zu Prinz Harry unterhielt, am 4. März hätte erscheinen müssen, ist unklar. Vor Gericht hätte es um einen körperlichen Angriff auf Burton gehen sollen, für den sich Flack hätte rechtfertigen müssen. Angeblich habe sie einen Schauprozess gefürchtet und stand deswegen unter massivem Druck. Wiederholt war Flack, die unter anderem das britische Dschungelcamp moderiert, in den britischen Medien Anfeindungen ausgesetzt gewesen.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken, oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142
täglich 0-24 Uhr

Bereits im Dezember bekannte sie sich zu den Vorwürfen nicht schuldig, auch Lewis Burton unterstützte die Anschuldigen nicht. Trotzdem durfte Flack auf richterliche Anordnung vor dem Prozessbeginn keinen Kontakt mit ihrem Freund haben.



VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandDancing StarsInstagramSuizid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen